Posts Tagged ‘Tschernobyl’

Ukraine/Weissrussland: Tschernobyl – was man uns vergessen machen will

Freitag, April 15th, 2011

“Chernobyl Legacy”

Fotografien von Paul Fusco

fusco.jpg

(Das Anklicken des Bildes führt zur Website von Paul Fusco)

Ukraine/Weissrussland: Tschernobyl – Erinnerungen an eine Katastrophe (HÖRTIPP)

Donnerstag, April 14th, 2011

“Am 26. April 1986 explodierte in der Ukraine zwei Kilometer von der Stadt Pripjat entfernt der vierte Reaktorblock des russischen Kernkraftwerkes Tschernobyl. Für eine Woche spie der brennende Atommeiler radioaktive Stoffe in die Luft. Wenige Tage später erreichte die radioaktive Wolke auch Deutschland und hinterließ neben verstrahlten Böden ein diffuses Gefühl von Angst und Gefahr.

Das Feature erzählt von Hilflosigkeit und Flucht aus der unmittelbaren Umgebung des Kernkraftwerkes, es erzählt von Helfern und Spezialisten, die unter Einsatz ihres Lebens die chaotischen Zustände der Katastrophe einzudämmen versuchten. Und es zeigt, wie Menschen in Deutschland die Katastrophe empfanden. Seit 25 Jahren steht „Tschernobyl‟ für die größte Katastrophe in der Geschichte der zivil genutzten Kernenergie. Bislang.

Sender: WDR 5
Sendedatum: 17.04.2011
Sendezeit: 11:05 – 12:00 Uhr
Sendetitel: Tschernobyl – Erinnerungen an eine Katastrophe
Wiederholung: Montag, 18. April 2011, 20:05 – 21:00 Uhr

Angaben zur Produktion
Produktion: NDR / SR 2006
Autor: Reinhard Schneider
Redaktion: Dorothea Runge

Literatur-Tipps

● Eine der umfangreichsten Darstellungen zum Ablauf und zu den Folgen der Katastrophe von Tschernobyl:
Zhores Medwedjew: „Das Vermächtnis von Tschernobyl‟, Daedalus Verlag, Münster 1991

● Grundlegendes Buch zu Risiken:
Ulrich Beck: „Risikogesellschaft – Auf dem Weg in eine andere Moderne‟, edition suhrkamp, Frankfurt am Main 1986
(Schlüsselthese von der „organisierten Unverantwortung‘ in komplexen Systemen)

● Alla Jaroshinskaja: „Verschlusssache Tschernobyl‟, BasisDruck Verlag GmbH, Berlin 1994

Strahlenes Erbe – Tschernobyl und seine Folgen [Quarks und Co.; PDF; 14 Seiten]

Umfangreiche Geschichte zu Tschernobyl mit Aspekten zur allgemeinen Geschichte der Kernenergie und zu schwerwiegenden Störfällen. Dazu umfangreiche Literaturangaben unter:

Chronik einer technischen und menschlichen Katastrophe [Homepage Bernhard Nowak, pdf, 58 Seiten]

„Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs- Ärzte in sozialer verantwortung‘ (ippnw):

Das gesundheitliche Erbe von Tschernobyl – ippnw aktuell [pdf; 4 Seiten; 24. März 2011]

Interview mit dem russischen Wissenschaftler Alexej Jablokow zu Tschernobyl und seinen Folge – ippnw [pdf; 3 Seiten; Februar 2011]

Mehr zum Thema

Kontroverse zwischen der Informationspolitik der Weltgesundheits-Organisation (WHO) zu den Ereignissen in Japan und den Ärzten gegen den Atomkrieg

Homepage ippnw

Hörstücke vom Autor Reinhard Schneider

25 Jahre nach Tschernobyl – Alle WDR-Sendungen im Überblick

Übersicht: Nach der Katastrophe in Japan [WDR 5]

GAU in Japan – Wie groß ist die Gefahr? [Quarks und Co.]

 

(Quelle: WDR 5.)

Global: Aufruf zum tätigen Gedenken an die Tschernobyl-Katastrophe

Donnerstag, November 25th, 2010

please share on websites, with listserves, in newsletters

“Plan actions and demonstrations now for Chernobyl anniversary

INTERNATIONAL DAY OF ACTION FOR A NUCLEAR-FREE FUTURE

April 26, 2011, 25th Chernobyl anniversary

It’s time for groups and activists all over the world to plan protests and actions to mark the 25th anniversary of the Chernobyl catastrophe.

Each year, the French anti-nuclear network Sortir du nucleaire has issued a call to action on Chernobyl Day. In support of this call, U.S. organizations Nukewatch and the Nuclear Resister invite you to organize public protest and/or nonviolent direct action/civil resistance in your area, or participate in other events or actions being planned on or around April 26. It will be a day to declare, together with millions of others around the world, NO to nuclear power, nuclear weapons, nuclear testing, uranium mining and radioactive waste and YES to a nuclear-free future!

Whatever you plan, please post your event on the international roster of actions hosted by Sortir du nucleaire, and let Nukewatch and the Nuclear Resister know what you are planning, for inclusion on websites and in media outreach. When the action is over, please post and send reports and photos.

Together let’s work for a nuclear-free future.

For more about Chernobyl:
http://www.nirs.org/factsheets/chernobylcanhappenhere2005.pdf

● Nukewatch:
http://www.nukewatch.com/,
Email nukewatch1@lakeland.ws

● Nuclear Resister:
http://www.nukeresister.org/,
Email nukeresister@igc.org

● Sortir du nucleaire:
http://www.chernobyl-day.org/?lang=en ,
Email charlotte.mijeon@sortirdunucleaire.fr

 

(Quelle: The Nuclear Resister.)